Oft gestellte Fragen – FAQ

Wie wird eine faire und transparente Abrechnung gewährleistet?
Die Erfassung und Zählung von Impressionen und Klicks erfolgt durch einen Dritten, von uns unabhängigen, Server. Dabei setzen wir auf die jahrelange Erfahrung des amerikanischen Unternehmens AdMob (Ein Unternehmen von Google). Durch die Serverinfrastruktur von Google wird Ihnen ein stabiler und leistungsfähiger Anzeigenservice garantiert.

Habe ich Zugriff auf Statistiken über die von mir erstellten Anzeigen?
Ja, sobald Ihre Anzeige auf mobilen Endgeräten angezeigt wird, erhalten Sie von uns einen Zugang zu unserem Berichte-Portal, in welchem Sie die Leistung und den Erfolg Ihrer Anzeige nachvollziehen können.

Haben App-Partner (Entwickler) Zugriff auf Statistiken?
Ja, App-Partner erhalten genau so wie unsere Kunden einen Zugang zu unserem Berichte-Portal, in welchem Sie die Impressionen und Klicks Ihrer Anzeigen der Apps nachvollziehen können. Diese Statistiken bieten keine Möglichkeit zurück zu verfolgen, welche Anzeigen in Ihren Apps angezeigt wurden.

Wie werden App-Partner (Entwickler) bezahlt?
Unsere Partner erhalten pro Monat einen festen Betrag pro Impression für die Anzeigen in Ihren Apps. Dieser Betrag ändert sich von Monat zu Monat, je nach gebuchten Kampagnen. Der aktuelle auszuzahlende Betrag kann nach der Registrierung und Anmeldung auf unserer Webseite in Erfahrung gebracht werden.

Des Weiteren erhalten leistungsstarke Partner einen festen monatlichen Zuschuss. Dieser Zuschuss bleibt auch während leistungsschwachen Monaten wie z.B. Semesterferien bis zu zwei Monate lang erhalten.

Können App-Partner (Entwickler) neben STUDICLUSTER-Anzeigen auch andere Anzeigen schalten?
Ja, App-Partner haben die Möglichkeit Google Adsense-Anzeigen in Ihrer App zu schalten, wenn keine STUDICLUSTER-Anzeigen für Ihre App vorgesehen sind. 

Wann werden App-Partner (Entwickler) bezahlt?
Partner werden zum Ende jedes Kalendermonats ausgezahlt. Die Auszahlung erfolgt ab € 70 und wird innerhalb von 4 Wochen durchgeführt. Wir sind jedoch oft schneller.

Wie ist eine Auszahlung der Umsatzsteuer für App-Partner (Entwickler) möglich?
Angezeigte Vergütungen sind Nettobeträge. Privatpersonen werden die im Entwickler-Bereich angezeigten Einnahmen ausgezahlt. Um als Gewerbetreibender die Umsatzsteuer von 19,00% ausgezahlt zu bekommen, benötigen wir einen der folgenden Nachweise von Ihnen:

1. Bestätigungsschreiben des Finanzamtes:
– Kopie Ihres Festsetzungsbescheides zur Umsatzsteuer
oder
– Bestätigung des Finanzamtes, dass Sie umsatzsteuerpflichtig geführt werden.
oder
2. Bestätigungsschreiben Ihres Steuerberaters, dass Sie als umsatzsteuerpflichtiger Unternehmer beim Finanzamt geführt werden.
oder
3. Kopie der Bestätigung des Bundesamtes für Finanzen über Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Was passiert wenn keine Kampagne für meine App gebucht wurde?
Sollten einmal keine Anzeigen in Ihrer App erscheinen, wurde von unseren Kunden keine Anzeigen für Ihren Hochschulstandort gebucht. In diesem Fall haben App-Partner (Entwickler) die Möglichkeit Anzeigen von Drittanbietern zu schalten.

Werden Anzeigen auf Smartphones und Tablets gleich berechnet?
Ja.